shiatsu_beruehrt_Logo_2_2.jpg

SCENAR – Das Gerät, mit dem der Körper spricht.

Der Scenar (Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulation) gibt elektro-magnetische Impulse an die Schmerzrezeptoren und Funktionsstörungen des Nervensystems ab. Die Reaktion des Körpers auf diesen Impuls wird über die Hautimpedanz vom Gerät gemessen. Es werden bipolare Impulse erzeugt, die den körpereigenen Nervenimpulsen ähnlich sind. Die folgenden Impulse werden umgehend variiert abgegeben. Dadurch kommt es zu einem Biofeedback zwischen Organismus und dem Gerät. Durch die dauernde Veränderung des Impulses wird eine Anpassungsreaktion des Organismus vermieden.

Der Körper antwortet, indem sich die Hautfarbe verändert oder es entstehen klebrige Zonen oder das Gerät gibt unterschiedliche Töne von sich. Die Intensität des Impulses ist vom Therapeuten, von der Therapeutin individuell einstellbar. Es wird als schwaches Kribbeln, stärkeres Nadelpieken oder als grenzwertig schmerzhafte Wahrnehmung beschrieben.

Der Scenar ist eine besondere Form der Impulstherapie und die Ergebnisse werden als verblüffend rasche Heilungen und Beschwerdelinderungen in allen Bereichen geschildert. Oft schon in nur einer Sitzung. Meist erfolgt die Behandlung im Sitzen, selten im Liegen oder Stehen.

Von den Russen aus der Weltraumforschung entwickelt werden die Zonen- und die Meridianlehre aus ganz vielen verschiedenen Facetten des Gesundheitsbereiches in diesem einzigartigen und sensationellen Gerät vereint.

Anwendungsgebiete bei Beschwerden

  • des Nervensystems

  • des Bewegungsapparates

  • der Atemwege

  • des Verdauungstraktes

  • des Urogenitaltraktes

  • der Haut

  • des Herz-Kreislaufsystems

bzw. bei Überlastungssymptomen des Immunsystems

sowie bei hormonellen und stoffwechselbedingten Störungen

 

Zusätzlich gibt es auch die Enerbalance-Energiedecke (zum Vermieten) um den Prozess der Heilung nocheinmal zu unterstützen.


empty